18 Jahre Spirits Pt. 2

Die Spirits Bar wird am kommenden Samstag 18 Jahre alt – und ich kann behaupten, dass ich von Anfang an dabei war. Zum Hochleben lassen hier der zweite von zwei DJ-Mixen.

Zur Bar habe ich schon im ersten Post einiges erzählt, daher soll es hier vor allem um den Mix gehen, den ich im Sommer 2004 live im Spirits aufgenommen habe. Anders als beim ersten Mix dreht sich hier alles um Broken Beats und elektronischen Funk – die Musik, die ich in den Mitt-Nuller-Jahren (wie soll man das sonst nennen?!) aufgelegt habe.

Neben Tracks von Labels wie Mo’Wax oder Pulver Records sind auch Stücke von den Freunden von Switchstance Recordings dabei, zu deren DJ-Kollektiv ich ja damals gehörte. Apropos damals: Der Mix hat seinerzeit unter dem Namen „Ses And The City“ die Runde gemacht – aber zu diesem Anlass erschien mir eine Umbenennung passend.

Wer Lust und Zeit hat, kommt am Samstag zum 18. Geburtstag der Spirits Bar, wo ich neben einigen anderen angestammten DJs ein wenig bunte Musik auflegen werde!